top of page

EINFACHES DREIECKSTUCH STRICKEN: ANLEITUNG FÜR ANFÄNGER

Du bist Strickanfänger:in oder hast noch nie gestrickt? Ich kann dich beruhigen - hier kommt dein erstes Strickprojekt, ein Dreieckstuch, das sehr einfach umzusetzen ist, bei dem du nicht rechnen musst und auch jegliche Wolle, die du daheim hast, nutzen kannst. Ich selber würde mich in keinster Weise als Strickprofi bezeichnen und das Ergebnis ist ja doch ganz passabel, also nur Mut! Trau dich ran, es ist das perfekte Herbst-, Winter,- oder Frühlingsprojekt und lässt sich super individualisieren. Du kannst es einfarbig, mehrfarbig, mit oder ohne obere Kante oder hochkant gestreift stricken!


Dreieckstuch stricken, fliederfarben, Strickprojekt für Anfänger, Frau mit zweifarbigem Strickschal

Dieses Strick-DIY gibts auch im Videoformat:




Dreieckstuch stricken - Was du benötigst (Affiliate-Links*):

  • Wolle, z.B. Merinowolle, ich habe für das kleine Tuch diese in 3 verschiedenen Farben verwendet und für das größere diese

  • Passende Rundstricknadeln, ich habe ein Set gekauft, bei dem man die Nadeln jeweils an verschieden lange Kabel anschrauben kann, total praktisch, z.B. dieses

  • Schere, Stopfnadel



Wollknäuel in drei verschiedenen Farben und Rundstricknadel


Starte mit deiner ersten Farbe. Du strickst zuerst die eine spitze Ecke deines Tuches und nimmst so lange Maschen zu, bis du mit der Größe (dh. halben Breite) und Höhe deines Tuches zufrieden bist. Dann strickst du einfach, optional mit einer anderen Farbe, weiter und nimmst Maschen ab, bis du am anderen Spitzen Ende deines Tuches angekommen bist. Der Abschluss oben ist ebenfalls optional und wird am Schluss angesetzt.

Wenn du Strickanfänger:in bist, dann rate ich dir, das Video zu schauen, dort ist es sehr anschaulich erklärt.


Aber jetzt der Reihe nach:


Starte mit Farbe A und schlage drei Maschen an.

Stricke drei Rechten Krauss rechts.

Nachdem du deine drei Reihen gestrickt hast, nimmst du eine Masche zu, das geht folgendermaßen: erste Masche rechts abstricken, aus einer Masche zwei Maschen herausstricken.


Das heißt: Eine Masche rechts abstricken


Strickteil mit rechten Maschen, Hände

Masche auf der linken Nadel lassen und noch einmal rechts verschränkt abstricken

Rechts verschränkt stricken

Hände, die rechts verschränkte Masche stricken

Masche von der linken Nadel abheben.

Hände, die rechts verschränkte Masche stricken

Anschließend bis zum Ende der Reihe rechte Maschen stricken.


Nach dieser Zunahmereihe strickst du wieder 3 Reihen kraus rechts.

Danach folgt wieder eine Zunahmereihe und immer so weiter, bis dein Dreieck die richtige Größe erreicht hat. Du wirst sehen, dass die eine Kante deines Dreiecks gerade verläuft und die andere sich immer weiter nach außen neigt. Genau das wollen wir mit den Zunahmereihen erreichen.


Gestricktes Dreieck aus beigefarbener Wolle, Stricknadeln, unfertiges Dreiecks-Stricktuch

Wenn du zwischendrin vergessen hast, wieviele Reihen du kraus rechts gestrickt hast und nicht weißt, wann wieder eine Zunahmereihe erfolgen muss, spanne dein Strickstück an der schräg laufenden Kante auf und schaue es dir genau an: Zwischen den Rippen der rechten Maschen findet sich in regelmäßigen Abständen ein kleines, quer laufendes Knötchen wieder. Dieses taucht jeden zweiten Zwischenraum auf. Siehst du also einen Zwischenraum mit Knötchen und darüber einen ohne, so ist es wieder Zeit eine Masche zuzunehmen (Minute 16:28 im Video).


Gestricktes Dreieck aus beigefarbener Wolle, Hand

Wenn du die Hälfte deines Tuches gestrickt hast, dann kannst du optional die Farbe wechseln. Mache das an der geraden Kante deines Tuches. Stricke zwei Reihen, bis du wieder an der geraden Kante angekommen bist. Jetzt folgt die Abnahmereihe (Minute 22:08 im Video). Stricke dafür bis drei Maschen vor der Spitze. Stricke zwei Maschen rechts zusammen. Stricke anschließend die letzte Masche rechts.

Stricke dann wieder drei Reihen, bevor die nächste Abnahmereihe folgt.

Anders als bei der Maschenzunahme erfolgt die Maschenabnahme immer am Ende deiner Reihe.


Stricke so lange, bis du wieder 3 Maschen auf deiner Nadel hast und somit an der zweiten spitzen Ecke deines Tuches angekommen bist.


Gestricktes Dreieck aus beigefarbener Wolle, Stricknadeln, unfertiges Dreiecks-Stricktuch

beigefarbenes Strickteil in kraus rechts, fliederfarbene Strickkante

Jetzt geht es an den oberen Abschluss, dieser ist optional. Nimmt deine dritte Farbe und starte an der rechten Seite deiner geraden, oberen Kante. Stich zwischen den ersten beiden Knötchen der oberen Kante ein und hole dir deine erste Masche von hinten nach vorne (Minute 27:30 im Video). Das machst du so lange, bis du an der linken, spitzen Ecke angekommen bist.


Hände stricken Maschenanschlag

Hände stricken Maschenanschlag

Hände stricken Maschenanschlag

Für den oberen Abschluss benötigst du, je nach Breite deines Tuches, ein längeres Kabel. Die obere Maschenkante sollte nun so aussehen:


dreifarbiges Stricktuch aus rechten Maschen, Hand und Wollknäuel

Nun hast du die Wahl, du kannst entweder weiter kraus rechts stricken (so wie bisher nur rechte Maschen) oder aber du strickst immer eine Masche rechts und dann eine links, dann ergibt sich ein Rippbündchen (Minute 33:09 im Video).

Bei den Beispieltüchern kannst du beide Optionen sehen, das kleine hat eine kraus rechts Kante, das große eine Rippkante.


zwei gestrickte Dreieckstücher in beige, Flieder und grau meliert

Nimm jeweils am Anfang einer jeden Reihe eine Masche zu, wie im unteren Teil deines Tuchs, dann wird das Dreieckstuch auch oben stetig etwas breiter. Wenn dir die Höhe deines Abschlusses gefällt, dann kannst du die Maschen elastisch abketten (Minute 38:25 im Video).

Vernähe alle Fäden und schneide sie anschließend ab.

Fertig ist dein Strick-Dreieckstuch!


Frau, die sich dreifarbigen Schal umbindet

Dir gefällt die Idee und du möchtest mir dein Ergebnis zeigen? Mach gerne ein Foto und schicke es mir über Instagram oder an fififurore@gmail.com. Noch cooler ist es natürlich, wenn du deine Ergebnis postest und mich verlinkst, damit möglichst viele das DIY entdecken!


Du wünscht dir regelmäßig neuen DIY-Input? Folge FIFI FURORE auch gerne auf


*Bei den Links handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Ihr könnt so mich und meine Videos/Blogbeiträge unterstützen, ohne einen Cent mehr auszugeben als sonst :)


zwei gestrickte Dreieckstücher in beige, Flieder und grau meliert

Frau, die sich dreifarbigen Schal umbindet

gestricktes Dreieckstuch in beige und grau meliert, Wollknäuel in weiß und fliederfarben



Comments


bottom of page